Skiabteilung

Vilzinger Skikurse fanden zum ersten Mal am Predigtstuhl statt

Wie schon in den Jahren zuvor haben die Skikurse der DJK-Skiabteilung auch heuer wieder große Resonanz gefunden. Nach Verschiebung wegen Schneemangel konnte man endlich Ende Januar starten. Bereits eine Woche vorher wurden die ganz Kleinen bei einem Gratisschnupperkurs mit Kennenlernphase an den Skikurs bei mäßiger Schneelage herangeführt und entsprechend vorbereitet. Die Vorfreude war groß.

Da am Pröller wegen Schneemangel die leichte Abfahrt Hinterwies nicht geöffnet werden konnte, wurde der Skikurs in der Predigtstuhl Arena durchgeführt.

Vor Ort wurden die Teilnehmer, entsprechend ihrem Leistungsniveaus in relativ kleinen Gruppen aufgeteilt, welche durch ein mehr als 10-köpfiges Skilehrer- und einem bewährt qualifizierten Helferteam optimale Ausbildungs-/ Fortbildungsvoraussetzungen erwarteten. Die kleinen testeten das Förderband, gleich neben dem Lift für die ersten Schwünge.

Zum Kursende traf man sich zu einem Gruppenfoto. Für alle Teilnehmer gab es hier eine Medaille von ihren Skilehrern für die bestandene Generalprobe. Wie schon in den Jahren zuvor ernteten die Verantwortlichen der DJK-Skiabteilung erneut großes Lob, weil aufgrund des vorhandenen Skilehrerpotentials mit den zahlreichen und zudem bestens qualifizierten Helfern beste Rahmenbedingungen für die Durchführung von Skikursen geboten wurden. Alle Skikursbilder der einzelnen Gruppen werden auf der Homepage zum Download bereitgestellt.

Fotos

Tagesfahrt der Vilzinger Skiabteilung nach Hinterstoder

Die zweite Tagesfahrt, am Samstag, den 09.03.2024, führt heuer nach Hinterstoder ( Oberösterreich ). Da die Liftpreise dort wesentlich günstiger sind, können die Reisekosten deutlich reduziert werden. Der Fahrpreis incl. Skipass beträgt für Kinder bis Jahrgang 2018 30 Euro. Kinder vom Jahrgang ( 2017 - 2008 ) 40 Euro, für Jugendliche Jahrgang ( 2007 – 2005 ) 60 Euro und für Erwachsene (ab Jahrgang 2004 ) 80 Euro. Anmeldung durch Einzahlung auf das Konto bei der Raiffeisenbank Cham-Roding eG, BIC: GENODEF1CHA, IBAN: DE96 7426 1024 0100 5019 99, Verwendungszweck „Tagesfahrt Hinterstoder“ mit Name und Jahrgang des Teilnehmers. Hierzu sind alle Skifreunde der DJK mit ihren Bekannten und Freunden eingeladen. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 50 Personen begrenzt, daher werden Anmeldungen nach fortlaufendem Zahlungseingang berücksichtigt. Anmeldeschluss ist der 24.02.2024, sofern noch Plätze frei sind. Die Abfahrt erfolgt um 05.00 Uhr am DJK-Sportgelände, geplante Rückkehr zw. 21.15 und 21.45 Uhr.

Auf eine entsprechende Ausweispflicht wird hingewiesen, bitte daher Kinderausweis bzw. Personalausweis mitführen. Skipässe für Kinder und Jugendliche werden ohnehin nur gegen Vorlage eines Ausweises erteilt. Ferner wird ausdrücklich auf einen entsprechenden Auslandsversicherungsschutz (Mitführen der Auslandskrankenversicherungskarte) hingewiesen.

Kaiserwetter bei der Tagesfahrt nach Großarl

Die erste Tagesfahrt der Vilzinger Skiabteilung, mit Freunde, Bekannte und gemeinsam mit den FC Zandt, führte ins Skigebiet Großarl / Dorfgastein in Ski Amade. Viele folgten dieses Angebot. Dank des Neubaus einer Gondelbahn ist jetzt Dorfgastein noch leichter erreichbar, was von vielen genutzt wurde. Beste Voraussetzungen für einen herrlichen Sonnenskitag mit warmen Temperaturen, einen wolkenlosen Himmel und einem traumhaften Panorama und einer Sicht soweit das Auge reicht. Bei der Abfahrt in Vilzing herrschte noch Regen und Wind, was sich ab Salzburg änderte. Am späten Nachmittag ließ man dann, bevor man die Heimfahrt antrat, an der Talstation beim Apre Ski diesen wahrlich traumhaften Skitag ausklingen. Die zweite Tagesfahrt führt am 09.März nach Hinterstoder. Info und Anmeldung folgen.

Kinderskigymnastik bei der Vilzinger Skiabteilung

Mit großer Vorfreude auf die bevorstehende Skisaison absolvieren die Skikids der DJK Vilzing die Kinderskigymnastik. In erster Linie sollen die Kinder Spaß an der Bewegung haben und spielerisch Ausdauer, Gleichgewicht und Schnelligkeit trainieren. Mit den Übungsleiter Zellner Berthold, Hastreiter Franz und Karl Christoph werden die Kinder sehr gut auf den bevorstehenden Skikurs vorbereitet. Dadurch wird das Unfallrisiko bei den Skikursen und dem anschließenden Training minimiert. Speziell geübt wird die Abfahrtshocke und der Slalomlauf. Immer mit voller Begeisterung und Anspannung freuen sich die Kinder als Abschluss auf das Mattenrutschen. Die nächsten Kinderskigymnastiken finden am 08., 15., 22.12. um 17:15 Uhr in der DJK Halle statt. Die Erwachsene Skigymnastik findet am 07., 14., 21.12 um 18:30 Uhr in der DJK Halle statt. Der Skikurs wird am 13., 14., 20. und 21.01.2024 am Pröller durchgeführt. Bei Schneemangel wird der Skikurs um 1 Woche nach hinten verschoben. Anmeldeschluss am 31.12.2023. Am 03.01.2024 wird eine Tagefahrt nach Großarl organisiert Anmeldeschluss für Tagesfahrt ist der 20.12.2023.

Tagesfahrt der Vilzinger Skiabteilung zur Skischaukel Großarl/ Dorfgastein

Die diesjährige Tagesfahrt, am Mittwoch, den 03.01.2024, führt heuer nach Großarl. Dank des Neubaus einer 10er Kabinenbahn im Sommer ist jetzt Dorfgastein noch leichter zu erreichen. Dadurch entstanden neue Pisten. Der Fahrpreis incl. Skipass beträgt für Kinder bis Jahrgang 2018 30 Euro. Kinder vom Jahrgang ( 2017 - 2008 ) 50 Euro, für Jugendliche Jahrgang ( 2007 – 2005 ) 75 Euro und für Erwachsene (ab Jahrgang 2004 ) 95 Euro. Anmeldung durch Einzahlung auf das Konto bei der Raiffeisenbank Cham-Roding eG, BIC: GENODEF1CHA, IBAN: DE96 7426 1024 0100 5019 99, Verwendungszweck „Tagesfahrt Großarl“ mit Name und Jahrgang des Teilnehmers. Hierzu sind alle Skifreunde der DJK mit ihren Bekannten und Freunden eingeladen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher werden Anmeldungen nach fortlaufendem Zahlungseingang berücksichtigt. Anmeldeschluss ist der 20.12.2023. Die Abfahrt erfolgt um 05.00 Uhr am DJK-Sportgelände, geplante Rückkehr zw. 21.15 und 21.45 Uhr.

Auf eine entsprechende Ausweispflicht wird hingewiesen, bitte daher Kinderausweis bzw. Personalausweis mitführen. Skipässe für Kinder und Jugendliche werden ohnehin nur gegen Vorlage eines Ausweises erteilt. Ferner wird ausdrücklich auf einen entsprechenden Auslandsversicherungsschutz (Mitführen der Auslandskrankenversicherungskarte) hingewiesen.

Programm für die Wintersaison 2023/24

 

 

Nach einem umfangreichen Sommerprogramm laufen im Lager der Vilzinger Skifahrer die Vorbereitungen für die bevorstehende Wintersaison. Ab diesen Donnerstag, 02.11.2023 bis Weihnachten, findet jeden Donnerstag um 18:30 Uhr die Skigymnastik in der Turnhalle in Vilzing statt. Auftakt mit der Kinderskigymnastik ist am Freitag, 01.12.2023, um 17.15 Uhr in der DJK-Halle. Auch jeden Freitag bis Weihnachten. Alle Neueinsteiger und alle Skikursteilnehmer sind willkommen. Ab 29.10.2023, 19:00 Uhr startet auch wieder Indoor Cycling mit Karl Christoph. Tel: 01752456187.

Die Skiabteilung bietet wieder Skikurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Am 31.12.2023 um 10.00 Uhr ist Schnupperkurs am Pröller für alle Anfänger Bambini. Die Skikurse werden am 13./ 14./ 20./ 21 Januar 2024 für ihre Mitglieder durchgeführt. Bei Schneemangel wird der Skikurs jeweils 1 Woche nach hinten verschoben. Ein ausführlicher Bericht hierzu folgt in Kürze. Die Tagesfahrt findet bereits am 03.01.2024 nach Großarl ( Ski amade ) statt. Eine weitere Tagesfahrt führt am 09.03.2024 nach Hinterstoder. Die Vereinsmeisterschaft findet am 28.01.2024 auf der Hinterwies statt. Termin für Stadtmeisterschaft ist der 25.02.2024. Je nach Schneelege am Pröller oder Predigtstuhl.

Schneeschuhwanderung je nach Schneelage Ende Februar/ Anfang März. Ab Februar jeden Sonntag Training am Pröller um 09.00 Uhr. Genaue Infos mit Anmeldung folgen.

Wandern in der Heimat

Vor dem Start in die Wintersaison organisierte die DJK-Skiabteilung mit der Damenturnabteilung eine Familienherbstwanderung zum Lamberg. Die Wanderung führte von Zandt über Haderstadl, zum Lamberg mit Einkehr im Gasthaus. Viele nutzten die Gelegenheit, und starteten erst in Haderstadl und verkürzten die Tour. Das Wetter war bedeckt, aber trocken. Mit einer einfachen Länge von 7 km und ca. 2. Stunden Gehzeit war es eine lange, aber einfache Tour. Nun ist der Blick in Richtung Wintersaison gerichtet. Genaue Infos folgen.

Herbstwanderung 2023

Sonntag, 08.10. Herbstwanderung von Zandt über Haderstadl zum Lamberg. Wer will, kann auch von Haderstadl aus mitgehen.

Treffpunkt 09:00 Uhr in Zandt beim Zollner Parkplatz oder um 10:00 Uhr in Haderstadl. Einfache Länge von Zandt aus ca. 6,5 km.

Gehzeit ca. 2 Stunden. Alle Abteilungen und Ortsvereine sind willkommen.

Radltour der Skiabteilung

Sonntag, 17.09. Familienradtour zum Heilbründl über Vogelturm Untertraubenbach.

Abfahrt 09:00 Uhr Sportplatz. Alle Abteilungen und Ortsvereine sind willkommen.

Kaiserwetter bei der Tagesfahrt nach Flachauwinkl

Die zweite Tagesfahrt der Vilzinger Skiabteilung und deren Freunde und Bekannte führte ins Skigebiet Flauchauwinkl, Zauchenssee in Ski amade. Dank des Neubaus einer Gondelbahn vor ein paar Jahren sind die Skigebiete Flachauwinkl, Zauchensee, Kleinarl, Flachau, Wagrain, Alpendorf miteinander verbunden mit 12 Gipfeln und 5 Tälern. Einige nutzten diese Gelegenheit und steuerten in der Flachau die bekannte „Wilderer Alm „an, die bei den Vilzinger sehr bekannt ist. Auch die beiden Weltcupstrecken in der Flachau und am Zauchensee wurde von den Brettlfans unsicher gemacht. Beste Voraussetzungen bei einen herrlichen Sonnenskitag mit frühlingshaften Temperaturen von plus 10 Grad im Tagesverlauf, wolkenlosen Himmel und einen traumhaften Panorama, einer Sicht soweit das Auge reicht bis zum Nationalpark „Hohe Tauern„. Am späten Nachmittag ließ man dann, bevor man die Heimfahrt antrat, an der Talstation beim Apres´ Ski diesen wahrlich traumhaften Skitag ausklingen.

Warten auf den Schnee hat sich gelohnt

Wie schon in den Jahren zuvor haben die Skikurse der DJK-Skiabteilung auch heuer wieder große Resonanz gefunden. Nach mehrfacher Verschiebung wegen Schneemangel konnte man endlich im Februar starten. Bereits eine Woche vorher wurden die ganz Kleinen bei einem Gratisschnupperkurs mit Kennenlernphase an den Skikurs bei mäßiger Schneelage herangeführt und entsprechend vorbereitet. Die Vorfreude war groß. 2 Tage vor Kursbeginn bescherte Frau Holle reichlich Schnee.

Vor Ort wurden die Teilnehmer, entsprechend ihres Leistungsniveaus in relativ kleinen Gruppen aufgeteilt, welche durch ein mehr als 15-köpfiges Skilehrer- und einem bewährt qualifizierten Helferteam optimale Ausbildungs-/ Fortbildungsvoraussetzungen erwarteten.

Zum Kursende traf man sich auf der „Hinterwies“ vor der „Viechtacher Hütt´n“ zu einem Gruppenfoto. Für alle Teilnehmer gab es hier eine Medaille von ihren Skilehrern für die bestandene Generalprobe. Wie schon in den Jahren zuvor ernteten die verantwortlichen der DJK-Skiabteilung erneut großes Lob, weil aufgrund des vorhandenen Skilehrerpotentials mit den zahlreichen und zudem bestens qualifizierten Helfern beste Rahmenbedingungen für die Durchführung von Skikursen geboten wurden. Alle Skikursbilder der einzelnen Gruppen hier: Foto Galerie

Programmvorschau:

Sonntag, 19.02. Training am Pröller Hinterwies. Treffpunkt 08.30 Uhr am Dorfplatz oder 09.00 Uhr am Lift. Samstag, 25.02. Vereinsmeisterschaft und Stadtmeisterschaft am Pröller. Start 10:00 Uhr. Samstag, 04.03. Tagesfahrt Zauchensee. Anmeldeschluss 25.02.2023.

Kinderskigymnastik bei der Vilzinger Skiabteilung

Mit großer Vorfreude auf die bevorstehende Skisaison absolvieren die Skikids der DJK Vilzing die Kinderskigymnastik. In erster Linie sollen die Kinder Spaß an der Bewegung haben und spielerisch Ausdauer, Gleichgewicht und Schnelligkeit trainieren. Mit den Übungsleiter Zellner Berthold, Hastreiter Franz und Karl Christoph werden die Kinder sehr gut auf den bevorstehenden Skikurs vorbereitet. Dadurch wird das Unfallrisiko bei den Skikursen und dem anschließenden Training minimiert. Speziell geübt wird die Abfahrtshocke und der Slalomlauf. Immer mit voller Begeisterung und Anspannung freuen sich die Kinder als Abschluss auf das Mattenrutschen. Die letzte Kinderskigymnastik findet am 16.12. um 17:30 Uhr in der DJK Halle statt. Die Erwachsene Skigymnastik findet am 08. und 15.12. um 19:30 Uhr in der DJK Halle statt. Der Skikurs wird am 07., 08., 14. und 15.01.2023 am Pröller durchgeführt. Bei Schneemangel wird der Skikurs um 1 Woche nach hinten verschoben.

Skikurse

Die DJK Vilzing bietet, wie bereits in den vergangenen Jahren wieder einen 4-tägigen Skikurs für Anfänger und Fortgeschrittene an, der am 07./ 08./ 14. und 15. Januar 2023 im Skigebiet Pröller durchgeführt wird. Die Anreise erfolgt in Eigenregie. Treffpunkt ist täglich um 08:45 Uhr auf den Parkplatz Hinterwies. Der Skikurs findet von 09:00 – 13:00 Uhr statt. Bei Schneemangel verschiebt sich der Kurs um eine Woche. Aus versicherungstechnischen Gründen ist hier eine Mitgliedschaft erforderlich, weil ein Sportverein nur Mitglieder ausbilden darf. Demzufolge sollten Neumitglieder aus organisatorischen Gründen gleich neben der Kursgebühr den Mitgliedsbeitrag mit überweisen und die ausgefüllte Beitrittserklärung zu Kursbeginn mitbringen. Das Formular Beitrittserklärung kann hier: Beitrittserklärung heruntergeladen werden. Die Kurse werden von 10 geschulten Lizenzinhabern und deren qualifizierten Helfern geleitet. Die Kursgebühr beträgt 50 Euro, zzgl. Skipasskosten und Vereinsbeitrag. Bei den Anfängern werden an den ersten beiden Tagen die Skipasskosten entfallen.

Die Teilnahme für Kleinkinder ist möglich ab Vollendung des fünften Lebensjahres oder nach erfolgreicher Teilnahme am vorherigen Schnupperkurs am 31.12.2022. Treffpunkt hier zur gemeinsamen Abfahrt ist um 09.00 Uhr auf dem Dorfplatz in Vilzing.

Anmeldungen für die Skikurse bis spätestens 23.12.2022 unter Angabe des Namens mit Geburtsjahr des Kursteilnehmers und stand des Könnens ( Anfänger, Fortgeschrittene, 3. oder 4 Kurs) durch Einzahlung auf das Konto bei der Raiffeisenbank Chamer Land eG, BIC: GENODEF1CHA, IBAN: DE96 7426 1024 0100 5019 99 Infos bei Abteilungsleiter Christoph Karl unter Telefon 0175/ 245 61 87, sowie hier auf unserer Homepage